Brennstoffe

Stückholz

Allgemein

Stückholz - Hoga Kaminfeuer AG - WettingenHolz ist eine klimafreundliche und erneuerbare  Energiequelle, deren einheimisches Potenzial es zu nutzen gilt. Dass Holz als Brennstoff zunehmend an Beliebtheit gewinnt, belegt die steigende Zahl  moderner Holzfeuerungen. Ausserdem wird ein gemütliches Cheminéefeuer oft auch mit hoher Wohnqualität gleichgesetzt. Die Kehrseite der Medaille: Vor allem ältere und handbeschickte Holzöfen verursachen Feinstaub. Werden aber ein paar einfache Regeln beachtet, lassen sich auch diese Holzfeuerungen umweltfreundlich betreiben.

Lagerung

Brennholz muss vor Regen und gegen Staunässe geschützt werden. Wenn Sie Holzscheite zur Lagerung aufschichten, achten Sie auf eine gute Durchlüftung. Luftgetrocknetes Brennholz mit einer Restfeuchte von 15 bis 18 % hat gegenüber waldfeuchtem Holz den doppelten Heizwert. 

Richtwerte für die Lagerungsdauer verschiedener Holzarten

  • Pappel, Fichte
  • Linde, Erle, Birke 
  • Buche, Esche, Obstbäume  
  • Eiche      

1 Jahr
1.5 Jahre
2 Jahre
3 Jahre


Anfeuern und die Umwelt schonen

umweltfreundlich anfeuern - Hoga Kaminfeuer AG - WettingenNehmen Sie zum Beispiel 4 trockene Tannenholzscheite mit  einem Querschnitt von ca. 3 x 3 cm und einer Länge von ca. 20 cm sowie eine Anzündhilfe wie beispielsweise wachsgetränkte Holzwolle. Stellen Sie die 4 Scheite und die Anzündhilfe wie abgebildet zusammen. Im Ofen oder Cheminée wird die Anzündhilfe oben auf dem Brennstoffstapel aufgebaut. Je nach Platzverhältnissen schichten Sie das Brennholz ungekreuzt oder als Kreuzbeige auf. Die dicken Scheite werden unten platziert, die dünneren obendrauf geschichtet. Wichtig ist, dass der Abstand zwischen den einzelnen Holzscheiten genügend gross ist. Dieser sollte etwa 1 cm und bei der Kreuzbeige etwas mehr betragen.

Hart- oder Weichholz?

Pellet Allgemein - Hoga Kaminfeuer AG - Wettingen

Das Hartholz von Laubbäumen wie Buche und Birke hat einen höheren Heiz- oder Energiewert als das Weichholz von Nadelbäumen wie Fichte oder Kiefer. Während der Heizphase sollte vor allem auf Harthölzer zurückgegriffen werden, denn sie haben eine längere Brenndauer – und das bedeutet auch längere Nachlegeintervalle. Buche und Birke geben viel Glut und erzeugen daher eine lange und konstante Wärme. Sie ergeben auch ein schönes Flammenbild, während der Eiche zwar einen hohen Heizwert hat, aber ein nicht so schönes Feuerbild erzeugt.

Zum Anfeuern dagegen empfiehlt sich Weichholz, das in der Anheizphase schnell eine hohe Betriebstemperatur erzeugt, die für eine saubere Verbrennung nötig ist.

Pellets

Allgemein

Holz-Pellets für den Pelletofen - Hoga Kaminfeuer AG - Wettingen

Holzpellets sind ein sauberer und naturbelassener Brennstoff aus Waldrestholz und unbehandeltem Abfallholz (z. B. Holzspänen). Unter hohem Druck wird das Holz zu kleinen Pellets gepresst. Das holzeigene Lignin sorgt für die notwendige Bindung. Zusatzstoffe wie etwa Kleber sind dafür nicht notwendig bzw. verboten. Durch eine besonders geringe Restfeuchte von ca. 8 % haben Holzpellets einen sehr hohen Heizwert. Zudem entsteht beim Verbrennen wenig Asche.

Qualitätskontrolle

Die Qualität der Holzpellets wird gewährleistet, indem sie einer ständigen Kontrolle unterzogen werden, die sich an den strengen Anforderungen für Holzpresslinge nach ENplus, DINplus oder ÖNORM M 51731 orientiert. Diese legen fest, dass nur naturbelassene Hölzer verwendet werden dürfen, die frei von jeglichen Zusätzen sind. Bei einem Durchmesser von 6 mm und einer Länge von 5 bis 30 mm sind sie ideal für die automatische Beschickung entsprechend der eingestellten Leistung geeignet.

Holz-Pellets für den Pelletofen

Zum richtigen Heizsystem gehört der passende Brennstoff. Setzen Sie darum auf die ausgezeichnete Qualität der AEK Pellets! AEK Pellets verfügen über einen höheren Brennwert als herkömmliche Pellets. Dank hoher Dichte und natürlichem Staubschutz schonen Sie Ihre Heizanlage – das gibt Sicherheit und spart Kosten. 

1 AEK-Pellet-Sack à 15 kg erhalten Sie bei uns für nur CHF 6.50 

BBQ Holzpellets für den Pelletgrill

Für Grillieren, Barbecue, Backen oder Räuchern empfehlen wir ausschliesslich Hartholzpellets. Diese Holzpellets enthalten 100% reines Sägemehl von Laubholz, verbrennen sehr effizient und geben Ihrem Grillgut ein würziges Raucharoma. Hartholzpellets gibt es aus verschiedenen Holzarten - diese sind bei uns erhältlich.

  • Hickory, Mesquite, Ahorn, Apfel, Kirsche, Erle und Buche sind in Säcken à 9.0 kg für CHF 23.50 erhältlich.
  • Eiche erhalten Sie im Sack à 15 kg zum AKTIONSPREIS von nur CHF 18.00  statt CHF 23.50.

Bestellen Sie jetzt gleich in unserem Feuershop:  shop.hoga-ag.ch

Bio-Ethanol

Allgemein

Bio- Ethanol - Hoga Kaminfeuer AG - Wettingen

Nach der alkoholischen Gärung wird das gewonnene Bioethanol destilliert um einen hohen Reinheitsgrad zu erreichen. Je nach Einsatzgebiet wird das Bioethanol anschliessend durch den Zusatz von Bitterstoffen vergällt, um es für den Menschen ungeniessbar zu machen. Reines, unvergälltes Bioethanol ist nämlich trinkbar und untersteht der Branntweinsteuer.

Bei uns erhältlich

Bioethanol - Hoga Kaminfeuer AG - WettingenUnsere umweltfreundlichen, abzugsfreien, mit Bioethanol betriebenen Designerkamine verströmen mit echtem Feuer flackernde Behaglichkeit und gemütliche Lagerfeuerstimmung in Ihrem Haus, Ihrer Wohnung, auf Ihrer Terrasse oder in Ihrem Garten. Lassen Sie sich verzaubern durch das beruhigende Flammenspiel und geniessen Sie Kaminromantik ganz ohne Rauch, Russ und Asche.

Wir verwendet Bioethanol mit einer Reinheit von bis zu 98 %.

10 Liter Bioethanol erhalten Sie bei uns für nur CHF 49.-.

Holen auch Sie sich die Faszination des Feuers in Ihr Zuhause. Bestellen Sie jetzt gleich in unserem Feuershop:  shop.hoga-ag.ch


Praktische Informationen

Schwimmbadstrasse 33 5430 Wettingen

Downloads

Nützliche Links