Gasfeuerstellen

Gasfeuerstellen

Die moderne Feuerstelle für den Garten, die Terrasse und den Balkon

Ein regelrechter Trend in Gärten und auf Terrassen von Privathäusern, aber auch in der Gastronomie und im Event-Bereich sind formschöne, stimmungsvolle Outdoor-Feuer, die mit Gas oder Bioethanol gefeuert werden. Das ist kein Zufall, denn in bestimmten Anwendungsbereichen ist ein solches Gerät gegenüber einem Holzfeuer eindeutig im Vorteil:

Die Gaskamine werden mit handelsüblichem Propangas betrieben und sorgen mit ihrem natürlichen Feuer und echten Flammen für eine tolle Atmosphäre.

Keine Geräusch-, Rauch- oder Geruchsentwicklung im Betrieb: Ideal in verdichteten Siedlungen die Rücksichtnahme auf Nachbarn erfordern.

Kein Holzlager und kein Entsorgen von Asche notwendig.