Pelletgrill

Louisiana Holzpelletgrills vereinen die besten Eigenschaften der Holzkohle- und Gasgrills. Das Grillgut bekommt das typische Raucharoma vom Holzkohlegrill und die Bedienung ist so einfach wie bei einem Gasgrill. Zudem eignen sich Louisiana Grills ausgezeichnet auch für ein Barbecue und das Räuchern. Sie bieten dank ihrer hohen Qualität einen Grillgenuss für viele Jahre. Diese Grills benötigen eine kleine Menge Strom (30 W/h 230 V) für den Elektrozünder, das Gebläse und für die Pelletförderschnecke. Als Brennstoff dienen Holzpellets mit einem Durchmesser von 6 bis 8 mm. Pro Stunde braucht der Grill davon ca. 1 kg. Der Pelletbehälter fasst bis 5 kg.

Erfahren hier Sie mehr über den Louisiana-Grill.